Dolphin

Dräger

Das Dolphin ist ein halbgeschlossenes Kreislauftauchgerät mit konstant-dosierter Frischgasanreicherung und zusätzlichem lungenautomatischen Bypass.
Fünf verschiedene Dosiereinheiten ermöglichen das Tauchen mit reinem Sauerstoff und vier Nitrox Gemischen (32%, 40%, 50% und 60%).
Das Dolpin wurde 1998 als Nachfolger des Atlantis 1 eingeführt. Seit Anfang 2002 werden das Dolphin und auch das DrägerRay von der Firma Aqualung vertrieben.

Black Dolphin
Technische Daten:
Abmessungen: 52 x 37 x 23,5 cm
Gewicht: 17 kg (im Wasser ca. 1 kg Auftrieb)
Absorber: 2,25 kg (Dräger DiveSorb)
Flasche: 4 l (5 l) / 200 bar Stahlflasche
Atembeutel: Gesamtvolumen: ca. 10,5 l
Bewegtes Volumen: ca. 4,5 l - max. 7,1 l
Überdruckventil: Ansprechdruck zwischen 18 und 25 mbar
Technische Daten Funktionsweise des Dolphin Dolphin International

Home Was ist ein Rebreather? Typen/Modelle halbgeschlossene Rebreather Dolphin